Posts In:

Asiatischer Nuss-Snack

January 28, 2019

Bist du auch immer auf der Suche nach einem etwas anderen Snack? Und dazu gerne noch gesund? Ha – sehr gut, dann habe ich hier genau das Richtige für dich: super flott und einfach hergestellt schmeckt dieser asiatische Nuss-Snack einfach wunderbar. Über Salat, zu einem Gläschen Wein oder einfach so zwischendurch. Aber Vorsicht: Suchtgefahr!!

Zutaten:
– Nüsse oder Kerne, je nach Geschmack und Vorlieben, z.B. Pekannüsse, Walnüsse, Kürbiskerne, Mandeln …
– Soyasauce
– Reismalz (ein natürliches Süßungsmittel, das durch Fermentation und Wärme von Vollkornreis gewonnen wird, milde Süße, leicht karamellartiges Aroma, enthält nur 3-4% Einfachzucker, daher belastet es den Blutzuckerspiegel nur geringfügig)
– Cayenne-Pfeffer

Zubereitung:
Nüsse in einer beschichteten Pfanne (ohne Fett) anrösten, bis ein feiner Duft entsteht und die Nüsse leicht knusprig werden.  Mit der Soyasauce die Nüsse ablöschen, warten, bis die Sauce sich geschmeidig um die Nüsse legt; dann mit einem oder zwei Esslöffel(en) Reismalz die Nüsse bedecken. Alles verrühren. Die Nüsse mit 1-2 Teelöffeln Cayenne-Pfeffer bestreuen – je nach Geschmacksvorliebe etwas milder oder schärfer 🙂

Die leicht klebrige Nuss-Masse nun auf einem vorbereitetem Backpapier auskühlen lassen.
Den Snack kann man sehr gut in Vorratsdosen gekühlt ca. 1 Woche aufbewahren.
Ihr werdet sehen – einfach köstlich!

Lasst es euch schmecken!